Bundesamt für Strassen ASTRA
A2 Zweite Röhre Gotthard

Vorarbeiten in Airolo 2021

01.02.2021

In Airolo beginnen in diesem Jahr die vorbereitenden Arbeiten für den Bau der zweiten Gotthardröhre. Diese Arbeiten umfassen die Verlegung des Service- und Infrastrukturtunnels (SISto), den Aushub des Zugangstunnels, die Vorbereitung des Materialdepots, Arbeiten an den SBB-Bahnanlagen und provisorischen Kreuzungen sowie Arbeiten an der Unterführung Foppe und der Brücke nach Madrano (Sportplatz).

20201007 0001 2tg foto airolo cbr silos03
In Airolo beginnen in diesem Jahr die vorbereitenden Arbeiten für den Bau der zweiten Gotthardröhre.

Vorbereitende Arbeiten, SBB-Bahnhof Airolo (nördlich und südlich des Bahnhofs)

  • Vorbereitung des zukünftigen Baustellenbereichs, welcher dem Unternehmen, das die zweite Röhre herstellt, zur Verfügung gestellt wird
  • Arbeiten bei Nachtsperrungen

Salzsilo, bestehende Salzsilo-Zone (Strassentunnel-Portal)

  • Teilabriss des bestehenden Salzsilos

Provisorische Bauten und Kreuzungen in Airolo und Stalvedro, Unterführung Foppe und Brücke in Val Canaria

Herstellung der provisorischen Unterführung Foppe
März 2021-Mai 2021, Mo-Fr, 07.00-12.00 und 13.00-19.00

Brückensanierung Richtung Madrano (Sportplatz)
April 2021-Juli 2021, Mo-Fr, 07.00-12.00 und 13.00-19.00

Depots Madrano (Sportplatz) und Valbianca (Parkplätze an der Seilbahnstation)


Vorbereitung der Bereiche zur Lagerungen des Abraummaterials aus dem Tunnel.
März 2021, Mo-Fr, 07.00-12.00 und 13.00-17.00

Verlegung SISto Süd, neues SISto-Portal / vorhandene Frischluftansaugung

Der Eingang zum Service- und Infrastrukturstollen befindet sich aktuell dort, wo in Zukunft die zweite Röhre gebaut wird.

Mai 2021-Dezember 2021, Mo-Fr, 05.00-22.00

Zugangsstollen Süd, westlich des Kraftwerks Lucendro

Um die Störzone (Verwerfung) zu überwinden, wird ein Zugangsstollen hergestellt, der es der Bohrmaschine ermöglicht, diese Zone zu überwinden.

Oktober 2021-Dezember 2021, Mo-Fr, 05.00-22.00